Anwendbarkeit der ISO 17100 auf intralinguales Übersetzen in Leichte und Einfache Sprache

Autores/as

DOI:

https://doi.org/10.12795/mAGAzin.2019.i27.03

Palabras clave:

Leichte Sprache, Einfache Sprache; intralinguale Übersetzung, Übersetzungsqualität

Resumen

Nach dem aktuellen Stand des Behindertengleichstellungsgesetzes (BGG, 2018) sollen Kommunikationen in Leichter und Einfacher Sprache zugänglich gemacht werden. Diese Tätigkeiten sind im Bereich der intralingualen Übersetzung angesiedelt, die ihrerseits Teil der kommunikativen Barrierefreiheit sind. Es stellt sich mithin die Frage, inwiefern Instrumente und Prozesse der Qualitätssicherung und -optimierung, wie sie sich für die interlinguale Übersetzung bewährt haben, auf die intralinguale Übersetzung in Leichte und Einfache Sprache anwenden lassen. Im vorliegenden Beitrag gehen wir dieser Frage insbesondere mit Blick auf die ISO 17100 nach, die den Standard für Übersetzungsdienstleister definiert und Übersetzungsqualität über die Prozessqualität definiert.

Descargas

Los datos de descargas todavía no están disponibles.

Citas

Ahrens, S. (2020): “Easy Language and Administrative Texts: Second Language Learners as a Target Group”, in Hansen-Schirra S. und Maaß C. (eds.), Easy Language Research: Text and User Perspectives, Frank & Timme, Berlin, 67–97. https://doi.org/10.26530/20.500.12657/42088

Behindertengleichstellungsgesetz des Bundes (BGG) (2018) [http://www.gesetze-im-internet.de/bgg/index.html].

Bredel, U., und Maaß, C. (eds.) (2016a): Leichte Sprache. Theoretische Grundlagen. Orientierung für die Praxis, Duden, Berlin.

Bredel, U., und Maaß, C. (eds.) (2016b): Ratgeber Leichte Sprache. Die wichtigsten Regeln und Empfehlungen für die Praxis, Duden, Berlin.

Clark, H. (1996):Using Language, Cambridge University Press, New York. https://doi.org/10.1017/CBO9780511620539.

Deutscher Bundestag (2015): Entwurf des Gesetzes zur Weiterentwicklung des Behindertengleichstellungsrechts (BGG) [http://www.bmas.de/SharedDocs/Downloads/DE/PDF-Meldungen/2015/referentenentwurf-eines-gesetzes-zur-weiterentwicklung-des-behindertengleichstellungsrechts.pdf?__blob=publicationFile&v=3].

DIN EN ISO 17100 (2015): Übersetzungsdien-stleistungen – Anforderungen an Übersetzu-ngsdienstleistungen, Beuth, Berlin.

Hansen-Schirra, S., Bisang, W., Nagels, A., Gutermuth, S., Fuchs, J., Borghardt, L., Deilen, S., Gros, A.-K., Schiffl, L., und Sommer, J. (2020a): “Intralingual Translation into Easy Language - Or how to Reduce Cognitive Processing Costs”, in Hansen-Schirra S. und Maaß C. (eds.), Easy Language Research: Text and User Perspectives, Frank & Timme, Berlin, 197–225. https://doi.org/10.26530/20.500.12657/42088H

ansen-Schirra, S., Nitzke, J., Gutermuth, S., Maaß, C., und Rink, I. (2020b): “Technologies for Translation of Specialized Texts into Easy Language”, in Hansen-Schirra S. und Maaß C. (eds.), Easy Language Research: Text and User Perspectives, Frank & Timme, Berlin, 99–127. https://doi.org/10.26530/20.500.12657/42088

Holz-Mänttäri, J. (1984): Translatorisches Handeln. Theorie und Methode. Suomalainen Tiedeakatemia, Helsinki.

Inclusion Europe (2009): Informationen für alle! Europäische Regeln, wie man Informationen leicht lesbar und leicht verständlich macht. [https://www.lag-abt-niedersachsen.de/uploads/migrate/Download/Infofralle.pdf].

Jakobson, R. (1959): “On linguistic aspects of translation”, in Brower R. (ed.), On Translation, Harvard University Press, Cambridge, 232–239. https://doi.org/10.4159/harvard.9780674731615.c18.

Leidner, R. (2007): “Die Begriffe »Barrierefreiheit«, »Zugänglichkeit« und »Nutzbarkeit« im Fokus”, in Föhl P., Erdrich S., John H. und Maaß K. (eds.), Das barrierefreie Museum. Theorie und Praxis einer besseren Zugänglichkeit, transcript-Verlag, Bielefeld, 28–33.

Maaß, C. (2015):Leichte Sprache. Das Regelbuch, Lit-Verlag, Münster. https://doi.org/10.25528/018

Maaß, C., Rink, I., und Zehrer, C. (2014):“Leichte Sprache in der Sprach- und Übersetzungswissenschaft”, in Jekat S., Jüngst H., Schubert K., und Villiger Claudia (eds.), Sprache barrierefrei gestalten. Perspektiven aus der Angewandten Linguistik, Frank & Timme, Berlin, 53–86.

Maaß, C. (2019): “Übersetzen in Leichte Sprache“, in Maaß C. und Rink I. (eds.), Handbuch Barrierefreie Kommunikation, Frank & Timme, Berlin, 273–302. https://doi.org/10.25528/021.

Maaß, C., und Rink, I. (2019): “Über das Handbuch Barrierefreie Kommunikation”, in Maaß C. und Rink I. (eds.), Handbuch Barrierefreie Kommunikation, Frank & Timme, Berlin, 17–25. https://doi.org/10.25528/019.

Maaß. C. (2020):Easy Language – Plain Language – Easy Language Plus. Balancing comprehensibility and acceptability. Frank & Timme, Berlin. https://doi.org/10.25528/042

Mälzer, N. (2016): “Zur Einführung”, in Mälzer N. (ed.), Barrierefreie Kommunikation – Perspektiven aus Theorie und Praxis, Frank & Timme, Berlin, 7–11.

Netzwerk Leichte Sprache (2013):Die Regeln für Leichte Sprache, [https://www.leichte-sprache.org/wp-content/uploads/2017/11/Regeln_Leichte_Sprache.pdf].

Nord, C. (1993):Einführung in das funktionale Übersetzen. Am Beispiel von Titeln undÜberschriften, Francke, Tübingen. https://doi.org/10.1075/babel.41.1.17wil.

Reiß, K., und Vermeer, H. (eds.) (1984): Grun-dlegung einer allgemeinen Translations-theorie, Niemeyer, Tübingen. https://doi.org/10.1515/9783111351919

Richtlinie (EU) 2016/2102 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 26. Oktober 2016 über den barrierefreien Zugang zu den Websites und mobilen Anwendungen öffen-tlicher Stellen (2016) [https://eur-lex.europa.eu/legal-content/DE/TXT/PDF/?uri=CEL-EX:32016L2102&from=DE]

Rink, I. (2019): “ Kommunikationsbarrieren“, in Maaß C. und Rink I. (eds.), Handbuch Bar-rierefreie Kommunikation, Frank & Timme, Berlin, 29–65. https://doi.org/10.25528/020

Rink, I. (2020):Rechtskommunikation und Barrierefreiheit: Zur Übersetzung juris-tischer Informations- und Interaktionstexte in Leichte Sprache, Frank & Timme, Berlin. https://doi.org/10.26530/20.500.12657/43215

Risku, H. (1998):Translatorische Kompetenz: kognitive Grundlagen des Übersetzensals Expertentätigkeit, Tübingen, Stauffenburg.

Siever, H. (2010): Übersetzen und Interpre-tation. Die Herausbildung der Übersetzu-ngswissenschaft als eigenständige wissen-schaftliche Disziplin im deutschen Sprach-raum von 1960 bis 2000, Lang, Frankfurt/M.

Wolfer, S. (2017):Verstehen und Verständlich-keit juristisch-fachsprachlicher Texte, Narr, Tübingen.

Publicado

2021-09-17

Cómo citar

Deilen, S. ., Hansen-Schirra, S. ., & Maaß, C. . (2021). Anwendbarkeit der ISO 17100 auf intralinguales Übersetzen in Leichte und Einfache Sprache. Magazin, (27). https://doi.org/10.12795/mAGAzin.2019.i27.03

Número

Sección

Artículos científicos/Wissenschaftliche Artikel
Visualizaciones
  • Resumen 191
  • PDF 127
  • EPUB 12
  • HTML 8